Wohlfühl Special

Rote Linsen-Kokos-Suppe (für 2 Personen)

Zutaten
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
15 g Ingwer
150 g Möhren
2 EL kalt gepresstes Rapsöl
40 g rote Linsen
2 TL rote Thai-Currypaste (aus dem Glas)
1 Dose passierte Tomaten (400 g)
1 Dose Kokosmilch (200 g)
¼ l glutenfreie Gemüsebrühe
2 EL Cashewkerne
4 Stiele Koriandergrün
2 TL Limettensaft
Salz, Pfeffer aus der Mühle



Zubereitung

1. Schalotten, Knoblauch und Ingwer schälen und in feine Würfel schneiden. Die Möhren putzen, schälen, der Länge nach halbieren und schräg in dünne Scheiben schneiden.



2. Das Öl in einem Topf erhitzen und Schalotten, Knoblauch, Ingwer und Möhren darin bei mittlerer Hitze 3 bis 4 Minuten andünsten. Die Linsen in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen, dann mit der Currypaste zum Gemüse hinzufügen und kurz mitdünsten. Tomatenpüree, Kokosmilch und Brühe dazugießen. Alles mit geschlossenem Deckel aufkochen und bei mittlerer Hitze 10 bis 12 Minuten garen, bis die Linsen weich sind und zerfallen.



3. Inzwischen die Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze hell rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen, dann grob hacken. Den Koriander waschen, trocken tupfen, die Blätter abzupfen und grob hacken.



4. Zum Servieren die Suppe mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Auf tiefe Teller oder Schalen verteilen und mit Cashewkernen und Koriander bestreuen.



Wir wünschen Guten Appetit!
Zurück zum Artikel...




Nährwerte pro Portion: ca. 550 kcal, 12g EW, 42g F, 29g KH, 11g BST, 5,3g MUFS